title
 

WWK-Premium-FondsRente Kids (Vermögensaufbau mit Fondsgebundenen Lebensversicherunge)

Start durch die (Groß-)Eltern – Vorteile aus der Sicht der Ansparer

Verantwortlich für die Absicherung bzw. Vorsorge für die Kinder und Jugendlichen sind naturgemäß die Eltern.

In Ihren Aufgabenbereich fällt es, hier rechtzeitig die nötigen Schritte zu setzen. Oft wird diese Aufgabe auch unterstützend von „Oma und Opa“ übernommen.

Vorteile in der Zusammenfassung:

  • Als „Versicherungsnehmer“ (= Inhaber aller Rechte und Pflichten aus dem Vertrag, haben Sie immer „die Kontroll-Hand auf dem angesparten Kapital“. Es ist und bleibt Ihr Kapital.
  • Wenn Sie die (Enkel-)Kinder während der Vertragslaufzeit aus irgend einem Grund nicht besonders „positiv entwickeln“ und Sie als Versicherungsnehmer = Vertragsinhaber der Meinung sind, dass eine finanzielle Unterstützung der (Enkel-)Kinder, obwohl vielleicht ursprünglich geplant, kein Thema mehr ist, dann behalten Sie weiterhin den Vertrag bzw. das Kapital.
  • Zu einem von Ihnen gewählten Zeitpunkte können Sie, bei Bedarf, Teile des angesparten Kapitals an die (Enkel-)Kinder übergeben oder auch, wenn es Ihr Wunsch ist, den Ansparvertrag komplett auf die (Enkel-)Kinder überschreiben und diesen dann durch deren Eltern oder die Kinder selbst weiter besparen lassen.
  • Durch Ihren „frühen Start“ bereits in der Kinderzeit Ihrer (Enkel-)Kinder tragen Sie voll zur „Optimalen Nutzung des Zinseszinseffekts“ bei.
    Ihre (Enkel-)Kinder können bereits mit sehr bescheidenen, monatlichen Ansparraten eine sehr gute Alters-Vorsorge aufbauen, da „Laufzeit Geld bringt“.
  • Sie ermöglichen Ihren (Enkel-)Kindern einen sehr wichtigen Einkommens-Schutz, und zwar das Recht auf den Folgeabschluss einer „Berufs- u. Erwerbsunfähigkeitsabsicherung“ in Höhe eines maximalen Rentanspruchs von Euro 1.000,00 pro Monat lebenslang – siehe nachfolgende Info zur „BioRisk-Option“.

Großeltern starten die Kinder- u. Jugend-Vorsorge

Im Leben eines Menschen gibt es immer wieder Ereignisse, zu denen meist eine größere Summe Geld benötigt wird.
Das weiß vor allem die ältere Generation, deshalb

sparen viele Großeltern für die Enkelkinder.

Grosseltern verfügen über ausreichend Lebenserfahrung um zu wissen, wie wichtig es ist, dass zum richtigen Zeitpunkt ausreichend Geld für die Realisation von Wünschen da ist.

So ferne von der Rente noch etwas übrig bleibt, kommen viele Enkelkinder in den Genuss von Geldgeschenken durch Opa und Oma.

Dabei geht es den meisten Großeltern im Wesentlichen darum, dass ein Teil des Geldes auch für eine sinnvolle Verwendung angespart wird, denn im Leben eines Menschen gibt es immer wieder Ereignisse, zu denen dann meist eine größere Summe Geld benötigt wird.

Eltern – Kinder / Großeltern - Enkelkinder

Wenn es in Ihrem Familienverband Kinder bzw. Enkelkinder gibt, dann haben Sie die erfreuliche Möglichkeit, einen Teil Ihrer monatlichen Ansparung zur Altersvorsorge über die (Enkel-)Kinder laufen zu lassen.
Dies birgt einige zusätzliche Vorteile innerhalb des Familienverbands:

Optionaler kostenloser Einschluss einer „BioRisk-Option“

Mit der speziell für Kinder und Jugendliche zur Verfügung stehenden Variante der WWK-Premium FondsRente Kids bietet die WWK zudem ein weiteres, sehr wertvolles Feature. Kinder erhalten mit dem Einstieg ins Berufsleben die kostenfreie Option auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne neuerliche Gesundheitsprüfung. Dabei wird kein Berufsbild ausgeschlossen, es können also auch viele, sonst am Markt nicht versicherbare Berufe eingeschlossen werden. Während sich immer mehr Berufe aufgrund der Zunahme von psychischen Erkrankungen nicht mehr am Markt versichern lassen, stellt dieses Argument für die WWK nach wie vor kein Ausschlusskriterium dar, was ein extremer Vorteil für den Inhaber einer WWK Premium-FondsRente Kids sein kann.

Rechtliche Voraussetzungen

  • Da hier für die (Enkel-)Kinder ein optionaler Versicherungs-Schutz besteht = die Bio-Risk-Option müssen die Eltern als gesetzliche Vertreter am Antrag mit unterschreiben.

Nach oben

Jetzt Beratung(stermin) vereinbaren bei / mit Husch Gerhard

Details, Anbieter- u. Produktinfos gibt es gerne in einer persönlichen (auch Video)-Beratung.

Jetzt Beratung(stermin) vereinbaren unter Tel. +43-664-4011351, per E-Mail unter gerhard.husch@amicas.at oder online auf: http://www.amicas.at/12964.0.html

Mit herzlichen Grüßen und der Freude auf ein persönliches Wiedersehen!

Gerhard Husch


Selbständiger Wirtschafts-, Vorsorge- u. Existenz-Sicherungs-Berater
Spezialist für existenzielle Lebens- u. Vorsorge-Planung

Fa. Amicas Wirtschaftsbilanz
Flurgasse 12, A-4844 Regau, OÖ, Österreich
Mobil: +43-6644011351
E-Mail: gerhard.husch@amicas.at

Modellrechner- Ratensparer (Ansparpläne)

Lebensbegleitende Ansparformen - 100,00 Euro monatlich,
Ertragsvergleich 0,5 % / 4 %, Laufzeit 30 Jahre

Download weiterer Unterlagen und Infobroschüren
(Freier Zugang)

Download weiterer Unterlagen und Infobroschüren
(Freier Zugang)

zurück | TOP  | Druckansicht | PDF

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Renditestarke(n) Vorsorge(n)

(Die) renditestarke(n) Vorsorge(n) zur Sicherung der Lebensqualität.

Verwendbar z. B. als Vermögensaufbau, verfügbare Kapitalreserve, lebensbegleitendes Sparkonto, Bauspar-Ersatzprodukt, Zukunftsvorsorge für Kinder und Jugendliche, Altersvorsorge / Zusatzpension, Abfertigungsdepot, Pflegevorsorge, etc.

Alters-(Pensions)-Vorsorge

Rechtzeitige Alters-Vorsorge

Pensionslücke oder Altersarmut vermeiden, Lebensqualitaet-sichern.


Kinder- u. Jugend-Vorsorge

Weil Kinder und Jugendliche noch viel vorhaben im Leben.

Schützen, Absichern und sinnvoll Vorsorgen
www.kinder-vorsorge.at